Was grünt und blüht denn da?

Die Kräutermanufaktur Oberried gehört zum Verein Kräuterland Baden-Württemberg. 30 qualifizierte Heilpflanzenfachfrauen, Natur- und Kräuterpädagoginnen haben sich dort zusammen gefunden, um hochwertigste Tees, Kräutersalze und Blütenzucker herzustellen. Die Pflanzen wachsen in blühenden Kräutergärten und zaubern einen bunten, duftenden Patchwork-Teppich in unsere Landschaft, ein Paradies für Bienen und Schmetterlinge. Die Einhaltung der Grundsätze biologischer Landwirtschaft ist für die Kräutermanufaktur selbstverständlich; doch ein Biosiegel allein ist nicht genug. Die Gemeinschaft strebt nach einem fairen Miteinander. Ziel ist nicht der Profit einiger Weniger, sondern ein finanzielles und menschliches Plus für alle. Das Wissen um das Naturgut Kräuter, Wildkräuter und Bauerngärten aufleben zu lassen und zu bewahren, ist die dahinter stehende Motivation. Der fachkundige Anbau der Kräuter schont und erhält Lebensgrundlagen und die Landschaft. Mit ihren Aromen, ihrer sanften Wirkkraft und ihrer wichtigen Bedeutung für die heimischen Ökosysteme bereichern Kräuter das Leben und Geschmackserleben.
Neben pädagogischen Angeboten, Vorträgen und Seminaren, bei denen das Kennenlernen der Kräuter im Vordergrund steht, wird durch den Genuss von regionalen und hochwertigen Teemischungen, Kräutersalzen und Blütenzuckern das Projekt KRÄUTERMANUFAKTUR nachhaltig erlebbar.

Qualität steht bei den Kräuterfrauen an oberster Stelle. Sie verwenden ausschließlich samenfestes Saatgut und die Produktion ist reine Handarbeit. Die Produkte enthalten ausschließlich wertvolle Blüten und Blätter, die reich an Aromen und Wirkstoffen sind. Liebevoll geerntet, getrocknet und verarbeitet bleiben sie als Ganzblattware erhalten. Den Unterschied kann man sehen, riechen und schmecken.

Kontakt

Kräuterland Baden-Württemberg e.V.
Unterdorfstraße 13
77963 Schwanau-Ottenheim

www.kraeuterland-bw.de