29. Juli 2018, 11 - 18 Uhr

Von Bienen und Menschen

In Kooperation mit Schwarz Wald Gut e.V.

Beginn 11.00 Uhr
"Von Bienen und Menschen" - Lesung und Gespräch mit Ulla Lachauer

Dazu servieren wir Köstlichkeiten mit Honig


Beginn 16.30 Uhr
Film "More Than Honey"

Bienen sind besondere Wesen. Wie sie leben, wie wir Menschen mit ihnen umgehen - das ist ein Seismograph für den Zustand unserer Welt. Bienen sind heute in aller Munde. Wer aber sind die Imker? Ulla Lachauer, für ihre Reportagen über Osteuropa vielgerühmt und preisgekrönt, hat Imker in verschiedenen Regionen Europas besucht - von der Ostseeinsel Gotland über die Lüneburger Heide bis in den Schwarzwald, von den französischen Pyrenäen über Kärnten bis an die slowenische Adriaküste, vom böhmischen Isergebirge bis in die russische Exklave Kaliningrad. Vierzehn Porträts passionierter Imker - alt und jung, auf dem Land und in der Stadt. Bewegende Geschichten: vom "Bienenkönig" in Ljubljana, einem imkernden Lokführer, der Geschichte macht, oder einem Syrer, der vor dem Krieg in seiner Heimat fünfhundert Bienenvölker hielt und jetzt in Deutschland einen Neuanfang wagt. Dabei geht es um grundlegende Fragen: In was für einer Beziehung stehen der Mensch und das Bienenvolk? Machen Bienen glücklich? Welche Rolle spielen Bienen in Notzeiten und Krieg? Warum und auf welche Weise werden regionale Bienenrassen verdrängt? Wie reagieren Imker auf die Bedrohung durch die moderne Agrar-Industrie und andere globale Herausforderungen, etwa die gefürchtete Varroa-Milbe? Was können uns Imker aufgrund ihrer besonderen Erfahrung über Natur und Gesellschaft erzählen? Über europäische Befindlichkeiten und Träume? Eine spannende, vielschichtige Entdeckungsreise.

 

Eintritt € 9.-- (o. Essen)

Zur Kartenreservierung...

 

Ulla Lachauer: "Von Bienen und Menschen. Eine Reise durch Europa" Verlag/ISBN: Rowohlt, 9783498039264, 384 Seiten, EUR 22,00, Erscheinungsdatum: 24.07.2018  Zur Vorbestellung...