VERANSTALTUNGS-NEWSLETTER

Wir informieren Sie in diesem Newsletter über unsere Messen, Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen und alle weiteren kulturellen Veranstaltungen.

Sie können die Anmeldung jederzeit widerrufen.

Freitag, 11. November 2022, 19.30 Uhr, Eintritt € 12.-

Tischgespräche mit Wolfgang Abel

Gäste: Jutta Rothe und Wolfgang Wochner

Moderation: Sibylle Steinweg

Es wird viel über regionale Konzepte und Initiativen diskutiert. Aber wer formt und kultiviert unser Lebensumfeld ganz praktisch im Alltag? Und unter welchen Bedinungen gelingt eine Symbiose von Landschaft, Produkt und Mensch? Mit Kopf- und Handarbeit, Haltung und Stil, allein und im Kollektiv.

In der Reihe „Tischgespräche“ redet der Autor und Verleger Wolfgang Abel mit Menschen und Machern, die ihre Ideen leben und den Schwarzwald beleben.

Zum Thema Handwerk und Design sind zu Gast: Jutta Rothe (Fa. Raumgestalt, Bernau) und Wolfgang Wochner (Holzverarbeitungsunternehmer)  

In Kooperation mit dem Verein SCHWARZ WALD GUT und dem Naturpark Südschwarzwald e.V.

Reservierung erforderlich. Per E-Mail an info@buchladen-rainhof.de oder telefonisch: 07661 988 09 21

 


 

 

 

Donnerstag, 03. November 2022, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt € 12.-

David Höner - Cuisine sans frontières 

„Köche hört die Signale“

Profi-Koch David Höner setzt mit seinem Schweizer Hilfswerk „Cuisine sans frontières“ – „Küche ohne Grenzen“ auf gelebte Küchendiplomatie. Über 800 Projekte hat er mittlerweile ins Leben gerufen: Von Tschernobyl über den Libanon bis in seine Wahlheimat Ecuador. Mit seinen „Projekten der Esskultur“ bringt er verfeindete Volksgruppen zusammen, indem  er die Beteiligten zum Essen einlädt und groß auftischt – für alle eine friedenstiftende Erfahrung. 

Nun hat er ein kulinarisches Manifest veröffentlicht, in dem es um die Bedeutung von gutem Essen und Trinken geht, um die Macht der Lebensmittelindustrie und warum wir die Fähigkeit, Gutes von Schlechtem zu unterscheiden, kultivieren sollten. Mit ihm melden sich in seinem kulinarischen Manifest Meisterinnen und Meister ihres Fachs zu Wort: unter anderem Franz Keller, Eckart Witzigmann und Doris Dörrie.

Reservierung erforderlich. Per E-Mail an info@buchladen-rainhof.de oder telefonisch: 07661 988 09 21

Freitag, 25. November 2022, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt € 12.-

Tischgespräch mit Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

"Hungrig auf den Schwarzwald"

Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer, genannt Moritz, sind die dienstältesten Fernsehköche der Republik. Im Frühjahr erschien ihr Buch "Hungrig auf den Schwarzwald". Martina und Moritz haben sich auf die Suche gemacht nach kulinarischen Kleinoden und der Geschichte dahinter. Da ist der Handwerksbäcker um die Ecke, das Dorf-Wirtshaus mit fast vergessenen Spezialitäten wie etwa Tellersülze mit Brägele, der Schnapsbrenner auf seinem Hof oder der Metzger, der artgerecht gehaltene Tiere schlachtet für das beste Vesper überhaupt. Und das besteht für Martina "aus einer richtig guten Wurst und einem richtig guten Käse von richtig glücklichen Tieren. Dazu ein Brot, das den Namen auch verdient. Alles aus der Region und produziert von Menschen, die wissen was sie tun!"

Dazu gibt es gibt kleine kulinarische Kostproben von Peter Koch, Schwarzwald-Miso.

Reservierung erforderlich. Per E-Mail an info@buchladen-rainhof.de oder telefonisch: 07661 988 09 21

Samstag, 26. November 2022, 11.00 - 17.00 Uhr, Eintritt frei

Aktionstag "Der Geist des Schwarzwalds"

 

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Aktionstag mit ausgewählten Hausbrennereien und ihren Destillaten, Edlen Bränden, Whiskey, Gin, Apros und anderem Hochprozentigen. 

Wir freuen uns auf geistreiche Gespräche mit preisgekrönten Brenner*innen aus unserer Region.

Freitag, 20. Januar 2023, Beginn 19.30 Uhr

Tischgespräch mit Wolfgang Abel: "Geschichte einer LandFrauenWirtschaft"

Zu Gast: Beate Kynast, Gründerin des Café Goldene Krone

Café Goldene Krone in Sankt Märgen, das ist ein Erfolgsprojekt für Frauen im Schwarzwald. Ein kulturhistorisch bedeutsamen Gebäudes wurde „gerettet“ und mit  demLandfrauen Café, 2004 von Beate Waldera-Kynast gegründet, wurde die Dorfmitte wiederbelebt. Seit 2012 ist es in der Hand der Genossenschaft LandFrauen Wirtschaft eG.

Reservierung erforderlich. Per E-Mail an info@buchladen-rainhof.de oder telefonisch: 07661 988 09 21